builtWithNOF

Feuerlöscher

Feuerlöscher sind an leicht zugänglichen Stellen aufzustellen.
Der Standort des Feuerlöschers ist durch gut sichtbare
Hinweisschilder zu kennzeichnen.

Der Weg zum Aufstellungsort des nächsten Feuerlöscher
ist ebenfalls mit Hinweisschildern zu kennzeichnen.

Der richtige Gebrauch von  Feuerlöschern

Der Anwender des Feuerlöschers soll immer den Wind im Rücken haben. Das Pulver immer nach unten in die Glut und nicht in die Flammen spritzen. Auf genug Abstand achten, somit kann der Pulverdampf den gesamten Brand einhüllen. Den Feuerlöscher unbedingt stoßweise betätigen.

Bei Flächenbränden muss immer
von vorne und unten abgelöscht werden.
Nicht in die Flammen, sondern in das Brandgut sprühen.

Bei Tropf- oder Fließbränden von der Austrittstelle (oben) zu der brennenden Lache (unten) löschen.

Ist der Entstehungsbrand großflächiger, dann sind mehrere Feuerlöscher gleichzeitig und nicht nacheinander einzusetzen.

Nach dem Ablöschen darf die Brandstelle nicht sofort verlassen werden, sie muss weiterhin beobachtet werden.
Auf Rückzündung achten.

Nach der Benutzung des Feuerlöschers,
diesen auf keinen Fall zurückstellen,
sondern unmittelbar nach Gebrauch zum Auffüllen in den Fachhandel bringen,
auch wenn der Feuerlöscher noch nicht leer ist.
Das Pulver wird nach einiger Zeit hart,
der Feuerlöscher ist nicht mehr zu gebrauchen.

Achten Sie bei der Anwendung von Feuerlöschern auf Ihre Eigensicherung und unterschätzen Sie nicht die gesundheitliche Gefährdung durch Rauch- und Brandgase!

Aktualisiert am  15.05.2017

Copyright  ©  2009 / 2017   webmaster@foerderverein-feuerwehr-heidesheim.de
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Heidesheim am Rhein e. V.   Zweigstr. 1 - 3    55262 Heidesheim